potatoes-1509375_640Will man die Gartenfläche für mehr nutzen als nur für Blumen und Rasen, dann sollte mehr vorhanden sein als eine Ecke zur Erholung. Die optimale Gartenbenutzung zeichnet sich dadurch aus, den Garten mit Gemüse und anderen Sorten zu bepflanzen. Neben der Erholungsecke können Sie beispielsweise Kartoffeln anpflanzen.

Die Erdknolle ist optimal, um im eigenen Gartenbereich angebaut zu werden. Die Sortenvielfalt stellt eine perfekt Mischung für den Gartenbauern dar und man bekommt von fest-bis mehligkochend alle Sorten. Mit geringen Handgriffen kann der Garten schnell zum Feld umgebaut werden.

Mehr als 55 Kilogramm verzehrt jeder Deutschen in einem Jahr an Kartoffeln. Optimal wenn man bei einem solchen Kartoffelverbrauch im Garten die eigenen ernten kann. Wie die eigenen Kartoffeln angebaut werden und wann Ernetzeit ist erfahren Sie bei uns. weiterlesen

sunrise-1668423_640Ein sattgrüner und gepflegter Rasen gehört in jeden Garten, da stimmt jeder Gartenliebhaber zu. Doch häufig sieht die eigene Grünfläche nicht so aus, wie man ihn sich selber wünscht. Klee und andere Gewächse verschandelt zahlreich das Erscheinungsbild vom gesunden Rasen. Zusätzlich steckt dann auch noch ein Maulwurf seinen Kopf durch das Grün und vernichtet das Rasenbild vollkommen.

Für einen Rasenbesitzer sind solche Rasenbeschädigungen nur schwer zusehen. Wir verraten Ihnen wie Sie die Grünflächen im Frühjahr so pflegen, dass dieser den Sommer über in einem satten Grün leuchtet.

Die Pflege des Rasens

Die Pflege des Grünes muss bereits in den Frühjahrsmonaten, wenn die Sonne die Erde kitzelt, begonnen werden. Wollen Sie das Ihr Rasen gesund beliebt, sind vor allem Rasenmäharbeiten und Dünger besonders bedeutsam. Nun bekommen Sie von uns noch die richtigen Ratschläge, für eine perfekte Rasenfläche. weiterlesen

texas-988136_640Wer einen Altbau gekauft hat, ist an Investitionen gebunden! Hat man ein altes Haus, dann entsteht später die Frage zur Sanierung des Daches. Benötigen Sie eine Dachsanierung? Diese Frage möchten wir Ihnen nun gerne beantworten.

Wann ist die Sanierung des Daches nötig

Für die Sanierung des Dachaufbaus gibt es einige Warnsignale die Hausbesitzer beachten sollten. Zusätzlich zu den offensichtlichen Warnsignalen, gibt es natürlich noch mehrere nicht sichtbare Schadstellen. Erkennbare Dachmängel sind beispielsweise heruntergefallene oder verrutschte Dachziegel. Ein zusätzlicher Punkt könnten undichte Stellen unter der Konstruktion sein. Auch der Befall von Schimmel, auf dem Dachboden kann ein Anzeichen sein. weiterlesen